bei Computer-Problemen - DIREKT die Profis rufen: 02429 909-904
 

IT-Nachrichten für Düren und Umgebung:
Google Chrome: Mehrere Schwachstellen




google

Art der Meldung: Warnmeldung
Risikostufe 3
Google Chrome: Mehrere Schwachstellen

31.07.2019____________________________________________________________________________________________________
Betroffene Systeme:
Google Chrome 76.0.3809.87
____________________________________________________________________________________________________
Empfehlung:
Das BürgerCERT empfiehlt die zeitnahe Installation der vom Hersteller bereitgestellten
Sicherheitsupdates, um die Schwachstellen zu schließen.
____________________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________________
Beschreibung:
Chrome ist ein Internet-Browser von Google.
____________________________________________________________________________________________________
Zusammenfassung:
In Google Chrome bestehen mehrere Schwachstellen. Diese können ausgenutzt werden, um vertrauliche
Informationen einzusehen, Sicherheitsmechanismen zu umgehen, Daten zu manipulieren, den Browser zum
Absturz zu bringen oder um beliebige Programme auszuführen. Zur Ausnutzung genügt es, eine Webseite
zu öffnen, die bösartigen Code enthält (z. B. durch Anklicken eines Links).
____________________________________________________________________________________________________
Quellen:
- (Hyperlink aufrufen)

SERVICE-LINE: 02429 909-904 (Mobilfunk: 0151 56657347)









Stichworte (Tags): IT-Nachrichten GD-System.de, Windows Updates, Sicherheitslücken, Patches, IT-Service Hürtgenwald GD-System.de, PC-Hilfe Düren GD-System.de, Computernotdienst RurEifel GD-System.de