bei Computer-Problemen - DIREKT die Profis rufen: 02429 909-904
 

IT-Nachrichten für Düren und Umgebung:
Mozilla Firefox: Mehrere Schwachstellen




mozilla

Art der Meldung: Sicherheitshinweis
Risikostufe 3
Mozilla Firefox: Mehrere Schwachstellen

14.07.2021____________________________________________________________________________________________________
Betroffene Systeme:
Mozilla Firefox 90
Mozilla Firefox ESR 78.12
Mozilla Thunderbird 78.12
____________________________________________________________________________________________________
Empfehlung:
Das BürgerCERT empfiehlt die zeitnahe Installation der vom Hersteller bereitgestellten
Sicherheitsupdates, um die Schwachstellen zu schließen.
____________________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________________
Beschreibung:
Firefox ist ein Open Source Web Browser.
ESR ist die Variante mit verlängertem Support.
Thunderbird ist ein Open Source E-Mail Client.
____________________________________________________________________________________________________
Zusammenfassung:
Ein entfernter, anonymer Angreifer kann mehrere Schwachstellen in Mozilla Firefox, Mozilla Firefox
ESR und Mozilla Thunderbird ausnutzen, um einen Denial of Service Angriff durchzuführen,
Sicherheitsmaßnahmen zu umgehen, vertrauliche Informationen offenzulegen und beliebigen Code
auszuführen.
____________________________________________________________________________________________________
Quellen:
- (Hyperlink aufrufen)
- (Hyperlink aufrufen)
- (Hyperlink aufrufen)

SERVICE-LINE: 02429 909-904 (Mobilfunk: 0151 56657347)









Stichworte (Tags): IT-Nachrichten GD-System.de, Windows Updates, Sicherheitslücken, Patches, IT-Service Hürtgenwald GD-System.de, PC-Hilfe Düren GD-System.de, Computernotdienst RurEifel GD-System.de